Kontakt
Badezimmer - Karl-Heinz Grosch e.K.

Gira Alarm Connect
Wo die Sicherheit zu Hause ist.

Schützen Sie, was Sie lieben. Das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect bietet einen Rundum-Schutz und bewahrt alle Schwachstellen im Haus zuverlässig vor Einbruch oder Sabotage. Denn es setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen: der Alarmzentrale Connect, der Funk-Bedieneinheit, Glasbruch- und Bewegungsmeldern, Magnetkontakten für Fenster und Türen sowie Sirenen für innen und außen. Mit dem Gira Funk Rauchwarnmelder können Sie das System außerdem einfach mit einem Feuerschutz erweitern.

Gira Alarm Connect
Gira Alarm Connect
Gira Alarm Connect

Für eine erholsame Nacht sorgt die Option „intern scharf“. Beim Verlassen Ihres Zuhauses schaltet sich das Sicherheitssystem mit der Befehlseingabe „extern scharf“ ein. Falls es zu einer Fremdeinwirkung kommen sollte, werden Sie unterwegs sofort informiert. Das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect ist auf Wunsch um Bewegungsmelder erweiterbar. Dank Funk-Technik ist es ohne Baumaßnahmen nachzurüsten. Zudem können Sie es über den Server Gira X1 in eine bestehende KNX Anlage integrieren. Über weitere Details informiert Sie Ihr Fachpartner.

Gira Alarm Connect

Die Funk Außensirene meldet jeden Einbrecher schnell und zuverlässig.

Gira Alarm Connect

Der Funk Glasbruchmelder reagiert auf das Geräusch einer zerberstenen Glasscheibe.

Viele Möglichkeiten für mehr Sicherheit.

Der Funk Glasbruchmelder erkennt das Geräusch und den Schalldruck einer brechenden Glastür oder eines Fensters in einem Radius von bis zu sechs Metern. Fenster und größere Glasfronten werden so zuverlässig überwacht. Die Funk Innensirene warnt anwesende Bewohner mit bis zu 90 Dezibel vor ungebetenen Gästen. Der Funk Bewegungsmelder erfasst im aktivierten Zustand zuverlässig Bewegungen von Personen über deren Körperwärme. Das Gerät ist für den Innenraum entwickelt und sollte vor allem dort installiert werden, wo potenzielle Einbrecher mit großer Wahrscheinlichkeit entlang laufen - wie beispielsweise in Fluren und Wohnräumen.

Gira Alarm Connect

Eine Auswahl der Sicherheitskomponenten des neuen Sicherheitssystems Alarm Connect im Überblick.

Feuerschutz zum Nachrüsten: Der Gira Funk Rauchwarnmelder.

Neben dem umfassenden Einbruchschutz, warnt Sie Gira Alarm Connect auch vor entstehenden Bränden. Dazu lässt sich der Gira Funk Rauchwarnmelder per Funkverbindung in das bestehende Sicherheitssystem einbinden.

Sobald der Rauchwarnmelder per Streulichtmessung eine Rauchentwicklung registriert, löst er einen Alarmton mit einer Lautstärke von unüberhörbaren 85 dB aus. Per nachrüstbarem GSM-Modul ist außerdem eine optionale Fernalarmierung möglich.

Darüber hinaus garantiert die verbaute Batterie eine Lebensdauer von zehn Jahren.

Gira Alarm Connect

Der Gira Funk Rauchmelder lässt sich kabellos in das Sicherheitssystem integrieren.

Komfortable Steuerung per Funk Bedieneinheit

Im Haus erfolgt die komfortable Bedienung des Gira Sicherheitssystems Alarm Connect über die Funk Bedieneinheit. Auf dem selbsterklärenden Display wird Ihnen der Status der enthaltenen Sicherheitskomponenten in Ihrem Haus angezeigt. Wünschen Sie eine Anpassung Ihrer Sicherheitseinstellungen, ist dies damit schnell und einfach möglich. Ebenso können Sie bei einem medizinischen Problem darüber einen Notruf absetzen.

Gira Alarm Connect

Der Gira Funk Rauchmelder lässt sich kabellos in das Sicherheitssystem integrieren.

Multifunktionale Bedienung: Per Gira G1 und App.

Optional können Sie das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect auch mit dem Bediengerät Gira G1, einem Handsender oder per Gira Smart Home App nutzen. Damit haben Sie Ihr Haus immer im Blick, egal wo Sie sind. Somit können Sie zum Beispiel auch bequem von unterwegs Ihre Alarmanlage an- oder ausschalten und erhalten im Notfall eine Alarmmeldung per SMS oder Anruf (kostenpflichtig). Dabei werden die Signale von der Alarmzentrale Connect gebündelt und datensicher – dank Verschlüsselung durch den Gira S1 – an Ihr Smartphone gesendet.

Gira fremde Sicherheitskomponenten einbinden.

Weitere elektronische Geräte mit entsprechender Schnittstelle sind über Funk Technikkontakte oder über das optional erhältliche I/O Modul in das Gira Sicherheitssystem einzubinden, so werden Sie sofort per Handy informiert falls zum Beispiel Ihre Heizung ausfällt oder ein Wasserschaden in Ihrer Wohnung auftritt. Damit können Sie bei einem Defekt direkt handeln.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG